Conrad Sohm

Do, 17.01.2019 20:00 Uhr

COSMO SHELDRAKE

Cosmo Sheldrake

Cosmo Sheldrake ist ein 27-jähriger Sänger, Songwriter, Komponist, Produzent und Multiinstrumentalist aus London. Er sammelt eine Vielzahl von Instrumenten und spielt sie auch – angefangen bei der Bassklarinette bis hin zum Banjo. Die Musik, die er mit ihnen macht, ist nicht selten inspiriert von natürlichen Soundscapes und umfasst auch Field Recordings - essentiell für alle, die sich für wirklich einzigartige neue Sounds interessieren…

Obwohl er schon sehr früh angefangen hat Musik zu machen, erschien der erste Release in Form der Single „The Moss“ erst 2014 – die EP „Pelicans We“ folgte 2015. Im April 2018 kommt nun endlich das Longplay-Debüt „The Much Much How How And I“ in die Läden. Gemischt vom Producer Matthew Herbert und entstanden unter divergenten musikalischen Einflüssen – reichend von The Beatles über The Kinks bis hin zu Moondog und Stravinsky – hört man dem Album auch Sheldrakes Studium der Anthropologie und sein Interesse für Ethnologie an.

Und dabei ist „The Much Much How How And I“ in seiner Originalität wirklich rar. Denn während viele Musiker behaupten, Einflüsse außerhalb der Norm zu haben, ist es in Sheldrakes Fall tatsächlich wahr – und das hört man. “I’ve never been able to answer when people ask me what kind of music I make,” he says. “Often just listening to the sound of a gale in Scotland, or sampling the sound of bats chewing, has given rise to a tune.”

Klingt spannend? Ist es auch! Im Januar gastiert Cosmo Sheldrake im Conrad Sohm, Dornbirn!

Conrad Sohm

Über

Der Name Conrad Sohm ist längst zur Marke avanciert. Seit mittlerweile 20 Jahren ist der Prachtclub im Dreiländereck ein Garant für musikalische Highlights, kulturelle Leckerbissen sowie trendgebende Überraschungen und zählt zu einer der bestbesuchtesten Locations der Region. Das Conrad Sohm versteht sich als multikultureller Treffpunkt für musikbegeisterte und kulturinteressierte Menschen (fast) jeder Altersgruppe und ist in erster Linie ein Club mit Hauptaugenmerk auf Musik. Zahlreiche nationale und internationale Größen der Musikszene sind bereits in diesen ehrwürdigen Mauern aufgetreten. Dass die Programmierung oftmals ihrer Zeit voraus war, beweist unter anderem die Tatsache, dass namhafte Acts wie beispielsweise Faithless, Queens Of The Stone Age, Deichkind oder die Beatsteaks schon vor Jahren im Sohm auf der Bühne standen, noch bevor sie zu hallenfüllenden Mainacts wurden. Darüber hinaus ist das Conrad Sohm auch über die Grenzen hinaus bekannt für diverse erfolgreiche DJ Lines und elektronische Musik.Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt liegt in der Zusammenarbeit mit dem Land Vorarlberg auf jungen, heimischen Künstlern und Newcomern, die wiederholt die Chance bekommen, ihr Talent unter Beweis zu stellen – sei es als Support-Act von international bekannten Bands oder beim traditionsreichen Talente-Wettbewerb. Und dem nicht genug, denn auch anderen Künsten wird ein Raum geboten: In kleinerem Rahmen finden immer wieder Ausstellungen, Lesungen oder Kabaretts statt.

Parken

Parkplätze stehen begrenzt vor dem Haus zur Verfügung.

Anfahrt