Club Vaudeville, Lindau

Fr, 06.03.2020 20:00 Uhr

Barbara Balldini: "g'hörig DURCHGEKNALLT"

das neue Programm von Barbara Balldini

Tickets für "Barbara Balldini: g'ghörig DURCHGEKNALLT" am 6. März 2020 im Club Vaudeville Lindau.

Barbara Balldini

g'hörig DURCHGEKNALLT

Ist die Liebe noch zu retten? So DURCHGEKNALLT war sie noch nie. Im Dschungel der Möglichkeiten zwischen Tinder und Sexpuppenpuffs, Cyberbrillen und Porno, Swingerclubs und Speed-Datings – verirrt sich schon manch eine/r und findet nicht zurück. Zurück wohin? Das ist hier die Frage.

Wie`s früher war, wie`s heute ist und wo das Ganze hinführt – das erzählt uns - lustig und informativ wie immer - BARBARA BALLDINI, Österreichs aussergewöhnlichste Sexpertin, in ihrem neuen Programm „g`hörig DURCHGEKNALLT“.

Wobei der Begriff „g`hörig“ (aus dem vorarlbergerischen Sprachgebrauch) nicht nur für „anständig“, sondern auch für „richtig“ oder „ordentlich“ steht. Wie wir also heute anständig, ordentlich und richtig DURCHGEKNALLT sind, hat BALLDINI erforscht und durchleuchtet. Als Mutter von drei erwachsenen Kindern, in einer langjährigen Partnerschaft lebend, mit viel Auf und Ab und mit 20 Jahren Berufserfahrung als Sexualpädagogin weiß sie um die Irrwege der Liebe, die fleischlichen Gelüste, das ewig lockende Weib und die vielen Fragen, die uns alle irgendwann einmal beschäftigen. Sie weiß, wie Elternschaft eine Beziehung verändert, wie Tinder & Co, Facebook und Instagram, Ehen zerstören können, dass Seitensprünge mitunter dennoch nicht den Weltuntergang bedeuten und warum Alter nicht vor Liebe schützt. Warum „Josefs-Ehen“ (sexlose Ehen) funktionieren und Altersunterschiede ebenso. In Balldini`s mittlerweile siebten Aufklärungsprogramm haben die Zuschauer wie immer viel zu lachen und viel zu lernen.

Alle Termine von Barbara Balldini anzeigen.

Club Vaudeville, Lindau

Über

„Unsere gesamte Seele für die Kultur!“ Das ist der Leitsatz, den sich die „Clubber“ vor über 30 Jahren auf die Fahnen geschrieben haben und der heute aktueller ist denn je! Jeden Montag treffen sich zwischen 20 und 30 Freiwillige in der basisdemokratischen Sitzung, in der über Programm- und Bookingpunkte diskutiert und abgestimmt wird sowie die Aufgabenverteilung für die Veranstaltungen geklärt wird. Das Wichtige hierbei: JEDER KANN MITMACHEN, JEDER IST WILLKOMMEN! Wir freuen uns tierisch über neue Gesichter und Leute, die genauso Bock auf Musik, Theater, Kinos, (Klein)Kunst und Kabaräh haben wie wir, die genauso Bock auf Miteinander haben, denen es genauso viel Spaß macht, Künstler – egal ob aus anderen Ländern oder „von hier“ - mit offenen Armen zu empfangen und am Ende nach einem genialen Abend als sowas wie Freunde auseinander zu gehen.

Parken

Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung.

Anfahrt