Kulturbühne AMBACH

Do, 15.03.2018 20:00 Uhr

Flying Pickets

Veranstalter: Musikladen GmbH

Sind die Flying Pickets Schauspieler, die singen können? Sind sie Musiker, die auch schauspielen können? Kann man sie als Musiker bezeichnen. Sie spielen gar keine Instrumente. Ohne Zweifel sind die Flying Pickets die berühmteste A-Capella Band Europas! Seit den 80er Jahren schafft Flying Pickets es, ohne Instrumente  Rhythmen und Grooveszu kreiren. Mit ihrem A-Capella-Gesang haben die Flying Pickets sämtliche Trends und Moden der Popmusik überstanden. Bei ihren zahlreichen Liveauftritten zeigen sie immer wieder, daß sie nicht nur höchste musikalische Qualität. Auch eine hervorragende Performance auf die Bühne bringen. Durch ihre - vom britischen Humor kräftig durchzogenen - Moderationen schaffen sie es, ihr Publikum in kürzester Zeit zu vereinnahmen. Der Karrierestart der Flying Pickets alles andere als geplant. Mit der Theaterproduktion One Big Blow waren die Schauspieler zwei Jahre hindurch kreuz und quer durch England unterwegs. Lange Fahrten im Kleinbus vertrieben sie sich durch das Arrangieren ihrer Lieblingslieder als A-Capella-Chöre. Daß sie damit den Grundstein zu einer Weltkarriere legten, ahnte damals wohl keiner. Als sie eines Tages ein Konzert ihrer befreundeten Band The Electric Blues Band besuchten, kam der Transporter mit den Instrumenten der Band nicht an. Die daraufhin von Ihnen spontan organisierte Ersatzshow war die Sensation schlechthin und zugleich Senkrechtstart ihrer Karriere. Es folgte Tournee auf Tournee und binnen kürzester Zeit bereisten die Flying Pickets mehr oder weniger die ganze Welt.

Sechs Alben haben die Flying Pickets bisher veröffentlicht

Herrschten auf den ersten Alben noch Coverversionen vor, so fanden sich auf dem vorletzten Album „The Warning" bereits sieben Eigenkompositionen. „Politics Of Need", enthält neben Coverversionen („Southern Man" von Neil Young, „Redemption Song" von Bob Marley, „Stop" von Sam Brown, „Stupid Thing" von Aimee Mann, „Girl You´ll Be A Woman Soon" von Neil Diamond, „Dream A Little Dream" von The Mamas & The Papas und das wunderschöne „No More I Love You´s" von Annie Lennox) wieder sechs von den Flying Pickets komponierte Titel. 1998 zog sich die Band ins Studio zurück um wieder einige neue, auch französische Stücke aufzunehmen. Das Ergebnis war das Album „VOX POP" und bedeutet „Stimme des Volkes". Im Sommer 98 erschien die erste Singleauskoppelung von „VOX POP", „Les Yeux Revolver" („The Look In Her Eyes"), eine Pop-Ballade die unter die Haut geht. Die Flying Pickets schließen auch an Ihre erfolgreichsten Jahre an. Durch Österreich zu touren ist für sie immer wieder etwas Besonderes. Hier belegten die Flying Pickets mit Only You 1983 wochenlang Platz 1 in den Charts. Hier spielten sie auch zwei ihrer bisherigen Alben ein. Neben den Songs ihrer letzten CD werden die Flying Pickets selbstverständlich auch alle anderen Hits im Gepäck haben. Von Remember This und When You Are In Love bis zu Purple Rain, Englishman In New York, Billy Jean und Mama Lou..

Kulturbühne AMBACH

Über

Ob Konzert Theater, Lesung, Operette, Vortrag, Vereinsversammlung, Modeschau oder Ball, die neue Kulturbühne AMBACH in Götzis bietet Räume mit tollem Ambiente, perfekter Akustik und TOP-Gastronomie - mitten im Ländle!

Parken

Parkplätze stehen am Haus zur Verfügung.

Anfahrt